Skip to content

5,5 neue Features in Myrmex Ticketing 5.5

Eine neue Version unseres Service Management-Tools Myrmex steht ab sofort zur Verfügung. Den besten Überblick erhältst du im kurzen Video, das alle neuen Features zeigt (2 Minuten):


1. Neue User Experience mit modernem Design

Die neue Benutzeroberfläche von Myrmex 5 wurde verfeinert und erweitert: Dynamische Sidebars können links und rechts eingeblendet werden und bieten nützliche Abkürzungen. Während der Ticket-Bearbeitung verschaffst du dir so den Überblick über andere Tickets und wichtige Eckdaten.

2. Automatische Reportings

In Myrmex 5.5 hast du selbst die Kontrolle über automatisch erstellte Reportings. Basierend auf Suchkriterien, Filtern und weiteren Optionen kannst du festlegen, welche Daten stündlich, täglich, wöchentlich oder monatlich in einem Ordner abgelegt werden sollen. Besonders bei komplexen Auswertungen, deren Erstellung lange dauert, sparst du wertvolle Zeit. Alles passiert automatisch über Nacht und steht am nächsten Tag bereit.

3. Mehr Kontrolle für User

Viele Einstellungen, die bisher den Service-Managern vorbehalten waren, können nun – bei Bedarf – in die Hände des Users gelegt werden. Das macht Myrmex 5.5 zu einer persönlicheren Erfahrung, für mehr Effizienz und Motivation.

Die erweiterte Wiedervorlage-Funktion ermöglicht die individuelle Erinnerung an nächste Schritte in einem Ticket zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Textvorlagen haben ihren eigenen Menüpunkt erhalten und wurden um persönliche Vorlagen erweitert. User können Phrasen und Bausteine, die sie in Texten häufig verwenden, als Templates speichern und mit einem Klick abrufen.

4. Modularer Zwischenspeicher für Bearbeitungsmodus

Falls du die Ticket-Bearbeitung nicht sofort fertigstellen kannst, werden alle geänderten Daten sicher abgelegt. Dazu gehören verfasste Notizen und Änderungen am Klienten oder den Kategorien. Dieser Puffer kann persönlich oder von Administratoren ganz oder teilweise gelöscht werden, falls die Änderungen einmal obsolet sein sollten.

5. Neue Custom Fields für Tickets & Klienten

Die aus Myrmex 5 bekannten Custom Fields, also flexible Zusatzfelder für Tickets und Klienten, wurden um neue Funktionen erweitert. Neben neuen Feldtypen können nun auch reguläre Ausdrücke (Regular Expressions) für erwartete Feldinhalte definiert werden. Bei Klienten können Kontaktfelder (wie Email und Telefon) nun in anderen Tools wie z.B. dem link|that-Softphone bestimmte Funktionen anstoßen.

5.5 Externe Datenquellen für Custom Fields und Queues

Frei konfigurierbare Datenquellen bringen zwei entscheidende Vorteile für Myrmex: Custom Fields für Tickets können – sowohl bei Ticket-Erstellung wie auch bei Updates – automatisch mit externen Daten befüllt bzw. synchronisiert werden.

Basierend auf diesen geladenen Datensätzen kann ein Ticket auch automatisch in eine passende Queue verschoben werden, damit die richtigen Mitarbeiter:innen sich sofort darum kümmern.

Das Update auf Myrmex 5.5 ist ab sofort erhältlich. Mehr über Myrmex findest du auf der Produktseite!

Harald Kerschhofer

Harald Kerschhofer

Harald war einer der ersten Entwickler bei link|that und produziert seit Abschluss seines Medienstudiums kreativen Content für und über unsere Produkte.
Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on xing
Share on email

Du willst mehr erfahren?